IIHD | Institut für Internationales Handels- und Distributions- management GmbH

Hauptstrasse 17-19
Gebäude 6321
55120 Mainz, Deutschland
Tel. +49 (0) 6131-9453.010
Fax +49 (0) 6131-9453.019
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Willkommen beim IIHD | Institut

 

Das IIHD | Institut ist ein wissenschaftliches Institut an der Hochschule Worms und einer der führenden Think Tanks für managementrelevante Fragestellungen in den Branchen Handel, Konsumgüter und Services.

  


NEWretail Ausgabe #4:  Erfolgsmodell China – Was deutsche Handelsunternehmen von China lernen können


Wir freuen uns, Ihnen exklusiv unsere neueste Ausgabe der Reihe NEWretail zu präsentieren.

NR4 Image

Chinesische Unternehmen wachsen zu Global Playern und Taktgeber im Handel heran. Dabei wächst der Einfluss, den Unternehmen wie beispielsweise Tencent, JD.com und Alibaba auf den weltweiten Ecommerce ausüben, kontinuierlich an.

Lesen Sie, was diese Unternehmen so besonders mach, wie sie es geschafft haben, in so kurzer Zeit so schnell zu wachsen und was deutsche Handelsunternehmen von den Tencent und Co lernen können.

Zur Publikationsreihe NEWretail gelangen Sie hier.

 

 


NEWretail Ausgabe #3:  Künstliche Intelligenz & Facial Recognition – Wie die neue Technologie den Handel prägen wird


Wir freuen uns, Ihnen exklusiv unsere dritte Ausgabe der Reihe NEWretail zu präsentieren.

NR3 Image new

Künstliche Intelligenz und Facial Recognition nehmen nur langsam Einzug in den deutschen Handel. Dabei haben die neuen Technologien das Potenzial, den Handel grundlegend zu verändern und insbesondere den stationären Handel wieder zu mehr Wettbewerbsfähigkeit zu verhelfen.

Lesen Sie mehr.

Zur Publikationsreihe NEWretail gelangen Sie hier.

 

 


Interview Prof. Funder zur Expansionsstrategie von alibaba.com auf Nachrichtensender ntv und wiwo.de

Interview alibaba ntv

 

Prof. Funder ordnet im Interview mit dem Nachrichtensender ntv die Geschäftsmodelle von alibaba.com und amazon.com ein und bewertet deren Internationalisierungsstraetgien.

Zu den Beitrögen gelangen Sie durch Klick auf das Logo

Logo ntv

Wiwo

 

 

 


Studie im Auftrag der IHK Rheinhessen:
Situation des innerstädtischen Einzelhandels in Mainz
 
Zielsetzung des Gutachtens ist die Bewertung der bisherigen Entwicklung und aktuellen Situation der Mainzer Innenstadt.  Dabei untersucht das Gutachten die Zukunftsfähigkeit des bestehenden Zentrenkonzeptes der Stadt Mainz und die generelle Situation des Einzelhandels der Mainzer Innenstadt auf Basis vorhandenen Datenmaterials. Das beauftragte Gutachten sollte als Ausgangspunkt einer inhaltlich konstruktiven Diskussion zwischen den Betroffengruppen dienen.

Gutachten

Beauftragt war die Sichtung, Zusammenfassung und Analyse bereitgestellter Datenbestände der Stadt Mainz, des Einzelhandelsverbandes Mittelrhein und der IHK Rheinhessen. Diese wurden konsolidiert und vor dem Hintergrund der aktuellen Handelssituation neu interpretiert.

Das Gutachten ist von der Seite der IHK Rheinhessen downloadbar.

 

 


Veranstaltung 

IIHD | Institut unterstützt "Allianz für Innenstädte"


Das IIHD|Institut unterstützt die 7. Fachtagung „Stadt und Handel – Allianz für Innenstädte" am 8. Mai 2018 an der Hochschule Worms. Die Allianz für Innenstädte ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und dem Handelsverband Deutschland (HDE). Im Sinne einer nachhaltigen Handels- und Stadtentwicklung wurden im Kreis der Händler und der kommunalen Verantwortungsträger über die Herausforderungen der Digitalisierung sowie der Nahversorgung lösungsorientiert diskutiert.  

 Allianz für Innenstädte

 Programm und Tagungsunterlagen der Veranstaltung erhalten sie hier.

 

 

 


Professor Dr. Jörg Funder & Rene Sehi erhalten Auszeichnungen für besondere Forschungsleistungen von der European Academy of Management (EURAM)
EURAM Awards

 


IIHD | Institut übernimmt wissenschaftliche Begleitung des 'Zukunftsforums Einzelhandel' der CDU/ CSU Fraktion im Deutschen Bundestag
Cducsu fraktion logo rgb

Prof. Dr. Jörg Funder übernimmt die wissenschaftliche Begleitung der Fachgespräche zur Zukunft des Einzelhandels der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Kernzielsetzungen der Fachgespräche sind: 

  • Gesellschaftliche und politische Diskussion zur Frage der Chancengleichheit zwischen stationärem und Online-Handel
  • Beleuchten der Treiber eines Strukturwandels im Handel
  • Diskussion zukünftiger Chancen und Herausforderungen mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Behörden
  • Ableiten geeigneter Rahmenbedingungen für die Branche 
  • Weichen stellen für Wachstum und Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit im Handel

Weitere Details zum 'Forum Einzelhandel' finden Sie in Kürze auf unserer Detailseite zum Thema.

 

 

Forschung

Leistung-Forschung

Anwendungs-orientierte Management-Forschung

Forschungsfokus

Weiterbildung

Leistung-Weiiterbildung

Praxisnahe Weiterbildung auf wissenschaftlichem Qualitätsniveau

Kursangebot

Beratung

Leistung-Beratung

Umsetzungsstarke Unterstützung in strategischen Fragestellungen

Serviceleistungen

 

 

 

Auszeichnungen des IIHD|Instituts


 

Influencer of the year

  

Trainerlink